Der Kirchenvorstand (KV) verwaltet das Vermögen der Kirchengemeinde und vertritt diese in Rechtsgeschäften.

  • Er stellt den Haushaltsplan fest, prüft die Jahresrechnung, führt das Vermögensverzeichnis und bestellt für die Dauer seiner Amtszeit den Rendanten.
  • Der KV sorgt für die Bestandserhaltung des Kirchengrundstückes und der darauf befindlichen Gebäude. Gleichzeitig übt er gegenüber dem technischen Personal (soweit vorhanden: Küster, Hausmeister, Sekretärin, Reinigungskraft) Arbeitgeberfunktionen aus.
  • Der KV besteht aus dem Pfarrer, der als geborenes Mitglied den Vorsitz führt, und in unserer Gemeinde aus 8 gewählten Mitgliedern.
  • Wahlen zum KV, dessen Mitglieder auf 8 Jahre gewählt werden, finden alle 4 Jahre
  • Aus Gründen der Kontinuität wird jeweils nur die Hälfte der Mitglieder neu gewählt

Mitglieder:

Pfarrer Thorsten Daum
1. Vorsitzender
Gregor Müller
stellvertretender Vorsitzender
Norbert Kasek Klaus Heyers Roland Schwickert
Judith Jaron Norbert Wojtalla  Ulrike Sponholz

Joachim Sponholz

(beratendes Mitglied - PGR)